Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Samsung WLAN Drucker – Helfer des koreanischen Unternehmens mit weltweiter Beliebtheit

Samsung WLAN DruckerGeht es um praktische und sehr vielseitige Drucker für das Homeoffice, den studentischen Schreibtisch oder den Arbeitsplatz im Büro, kommt nicht selten die Marke Samsung zur Sprache. Schließlich hat das Unternehmen nicht nur eine lange Geschichte hinter sich und steht Kunden mit einer breiten Produktpalette zur Verfügung, sondern ist mittlerweile weltweit bekannt für Unterhaltungs-Technik, die uns im Alltag sinnvoll begleitet. Doch welche Fakten rund um Samsung sollte man kennen? Und bietet die Marke überhaupt praktische WLAN Drucker an, die das Arbeiten unterstützen und einfacher machen?

Samsung WLAN Drucker Test 2019

Wie Samsung im Süden Koreas entstand

Samsung WLAN DruckerSamsung hat als Unternehmen bereits einen langen Weg hinter sich gebracht: 1938 in Daegu gegründet, handelte es sich hierbei zunächst um ein Lebensmittelgeschäft, aus dem durch Zerstörungen im Zuge des zweiten Weltkrieges und Koreakrieges zunächst eine Zuckerraffinerie wurde. Auch in den Modebereich drang Samsung mit der Zeit vor, sodass auch heute noch mit der Samsung C&T Fashion Group in Sachen Modetrends agiert wird. Erst 1969 wurde mit dem Tochterunternehmen Samsung Electronics die Produktion der heute bekannten Samsung Elektrogeräte und Unterhaltungsprodukte begonnen, die maßgeblich zum weltweiten Ruhm des Unternehmens beigetragen haben. Heute agiert der umfassende Samsung Konzern mit seinen diversen Tochtermarken unter anderem auch noch in diesen Bereichen: Automobil-Industrie, Großhandel, Immobilien, Versicherungen und Maschinenbau.

Der wichtigste und größte Zweig des Konzerns ist allerdings immer noch Samsung Electronics, weshalb sich das Unternehmen auf diesen auch besonders stark konzentriert. Geht es um die Samsung Drucker, sollte man wissen, dass diese seit Ende des Jahres 2017 von HP weitergeführt und angeboten werden, sodass sie sich nicht länger bei Samsung direkt kaufen lassen. Den Erfahrungen nach gelten die Samsung Drucker allerdings als immer noch so hochwertig und funktionsreich, wie man es von den Elektronikprodukten des Unternehmens eben erwarten kann.

Ist man an dem Elektronik-Sortiment von Samsung interessiert, kann man unter anderem diese Produkte neben dem Samsung Drucker erwarten:

  • Smartphones, Tablets und Wearables
  • TV-Geräte, sowie Audio- und Video-Produkte
  • Haushaltsgeräte rund um die Bodenreinigung, Küche und das Pflegen der Wäsche
  • Monitore, Gaming-Monitore und Speichermedien

Welche Samsung Drucker kann man kaufen?

Wer Samsung Drucker kaufen möchte, kann sich hierbei verschiedener Druckerarten bedienen. Das Angebot von Samsung in Sachen Druckern, die mittlerweile von HP verkauft werden, dreht sich ganz um Farbdrucker, Schwarzweißdrucker und Multifunktionsgeräte,  die vor allem für professionelle Anwendungen geeignet sind.

Variante Hinweise
Multifunktionsdrucker Die Samsung Multifunktionsdrucker mit integriertem Kopierer und Scanner lassen sich sowohl im Homeoffice, als auch im Büro sehr gut einsetzen, da sie eine schnelle Handhabung ermöglichen und viele Seiten erstellen können.
Farb- und Schwarzweißdrucker Die herkömmlichen Farb- und Schwarzweißdrucker der Marke hingegen sind für den eigenen Bedarf optimal, können aber auch für Fotos gut verwendet werden.

Damit decken die Samsung Drucker ein breites Anwendungsspektrum ab: Vom Vieldrucker bis hin zur Familie mit dem Wunsch nach eigens ausgedruckten Fotos kann jeder die Samsung Drucker gut gebrauchen.

Drucker 4 in 1 WLAN Varianten von Samsung – und was sie anbieten

Sucht man nach einem Samsung Laserdrucker für das kostengünstigere Erstellen besonders vieler Seiten auf täglicher Basis ganz ohne Samsung Tintenpatronen, kann hierfür der Drucker 4 in 1 WLAN Vertreter SL-K7500GX der Serie MultiXpress herhalten. Das Standgerät kann A3-Druckformate erstellen und eignet sich hiermit besonders gut für die professionelle Nutzung. Das Gerät wurde mit einem Scanner ausgestattet, der beidseitig scannen kann – und das zur selben Zeit. Dies ermöglicht, dass einige Büroaufgaben besonders schnell erledigt werden können. Auch als Kopierer kann das Gerät überzeugen, da das Papier automatisch zu- und nachgeführt wird und sich somit auch viele Dokumente drucken lassen, dass man seinen Arbeitsplatz verlassen muss. Über eine App bietet das Gerät nicht nur wichtige Tools für eine bessere Produktivität bei der Arbeit an, sondern kann der Samsung WLAN Drucker auch noch besser mit diversen Android Geräten verbunden werden. Jedes Gerät mit NFC-Unterstützung kann (natürlich neben dem PC auf herkömmliche Weise) an den Samsung WLAN Drucker drahtlos angeschlossen werden, um mit Hilfe von Wi-Fi Dokumente und Dateien mobil als Druckbefehl zu versenden.

Tipp: So wie ein Drucker 3 in 1 WLAN Modell unterstützt auch dieser Samsung WLAN Drucker mit All in One Aufbau die Produktivität und Effizienz am Arbeitsplatz und ist für Unternehmen mit hohen Druckzahlen daher besonders praktisch.

Familienbedürfnissen gerecht werden – kann das der Samsung WLAN Drucker?

Möchte man keine Stapel Papier bedrucken, sondern stattdessen ab und zu Fotos fertigen oder Familiendokumente speichern und vervielfältigen, gibt es hierfür ebenfalls den idealen Samsung Multifunktionsdrucker zu kaufen. Dieser lässt sich im Gegensatz zu Laser Modellen für das Unternehmen sogar günstig kaufen, weil er nicht zu viele Funktionen bieten und keine Papierzufuhr automatischer Art aufweisen muss. Die Farblaserdrucker von Samsung sind ideal für den Heimgebrauch und vermeiden die teure Nutzung von Samsung Druckerpatronen, was auch deutlich umweltschonender ist.  Mit den Xpress und ProXpress Serien erhalten Familien und Privatpersonen gute Samsung Laserdrucker, die mit Farblaser arbeiten und so handlich sind, dass sie gut zu jedem Schreibtisch passen.

Vor- und Nachteile eines Samsung Drucker WLAN

  • Kopieren oder Drucken mit den Druckern deutlich günstiger, da keine teure Tinte verwendet wird
  • viele Drucker 3 in 1 WLAN Modelle oder All in One Varianten mit Fax Funktion erhältlich, die diverse Aufgaben übernehmen und daher den Arbeitsalltag erleichtern
  • können auch offline drahtlos genutzt werden, da Geräte mit NFC Funktion sich mit ihnen verbinden lassen, beispielsweise das Smartphone oder Tablet
  • WLAN Einrichten und Treiber oder Software Installation recht nutzerfreundlich
  • Verbindung am besten mit Android Geräten durchführbar, mit MAC iOS Systemen oder Windows Varianten ist die Verbindung des PC oder Laptop etwas umfangreicher
  • werden mittlerweile von HP vertrieben und lassen sich daher nicht mehr direkt bei Samsung kaufen
  • da sie ohne Tinte mit Chip oder ohne Chip arbeiten, sondern Lasertechnologie verwenden, sind sie häufig teurer in der Anschaffung
  • kaum Samsung Farbtintenstrahldrucker oder Samsung Tintenstrahldrucker vorfindbar

Was sind die Vorteile der Samsung WLAN Drucker?

Sieht man sich so manche Samsung Drucker Testberichte an, wird schnell der ein oder andere Testsieger unter den Druckern der koreanischen Marke deutlich – weiterhin kann man aber auch im Online Shop oder bei entsprechenden Händlern wie Saturn und Media Markt erkennen, dass Samsung sich mehr und mehr auf Samsung Drucker Laser Modelle spezialisiert hat, die ganz ohne Patronen arbeiten. Diese Samsung Drucker Laser Varianten lassen sich zwar nicht ganz so günstig kaufen, vermeiden der Empfehlung nach aber hohe Folgekosten durch den ständigen Kauf neuer Tinte. Auch schont diese Art der Samsung Drucker WLAN Geräte die Umwelt, sodass sie auch als deutlich nachhaltiger gelten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen