Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Epson WLAN Drucker – fortschrittliches Druckerlebnis zuhause und im Büro

Epson WLAN DruckerWer häufig Dokumente ausdrucken muss und hierfür seinen Drucker nicht am eigenen Schreibtisch lagern kann, findet sich häufig in einem Wirrwarr aus Kabeln, Druckbefehlen und Papier wieder, das die Arbeit alles andere als effizient gestaltet. Mit einem WLAN Drucker, der die Druckbefehle auch ohne Verbindung über Kabel aus einigen Metern Entfernung entgegennehmen kann, muss es erst gar nicht so weit kommen – denn während man selbst noch der Arbeit nachgeht, druckt das Gerät schon fleißig vor sich her. Geht es um den Kauf solcher WLAN Drucker, gilt die Marke Epson als sehr beliebt und wird sehr häufig als eine der Top-Marken dieser Kategorie aufgeführt. Doch was genau macht die Epson Drucker mit WLAN aus? Und wie benutzerfreundlich sind sie wirklich?

Epson WLAN Drucker Test 2019

Was steckt hinter Epson und wieso sollte man das Unternehmen kennen?

Epson WLAN DruckerEpson zählt zu den führenden Anbietern, wenn es um hochwertige Drucker für das Büro oder Homeoffice geht – doch die Wenigsten wissen, wie es überhaupt dazu kam, dass die Marke in dieser Hinsicht so beliebt und gefragt wurde. Epson wurde eigentlich nur dadurch auf die Beine gestellt, dass die heute bekannte japanische Uhrenmarke Seiko (damals noch Daiwa Kogyo Ltd.) als Zeitnehmer bei der Olympiade 1964 eingesetzt wurde. Weil die gemessenen Zeiten auch dokumentiert und der Sicherheit halber vervielfältigt werden mussten, nutzte das Unternehmen jene Erfahrungen aus der Olympiade heraus, um einen eigenen Drucker zu entwickeln, der schon 1968 auf den Markt gebracht wurde. Dieser wurde als „Electronic Printer“ bezeichnet und war namensgeblich für das daraus wachsende Unternehmen: Als eine kleinere Version dieses Druckers entwickelt wurde, erhielt dieser die Bezeichnung „EPs Sohn“, wobei EP für Electronic Printer stand. Abgekürzt entstand daraus der heute weltweit bekannte Name Epson – das Unternehmen kam offiziell 1990 in Amsterdam auf die Welt und ist auch heute noch Teil der Seiko Epson Corporation, die mehr als 90 Länder der Welt mit ihren Produkten beliefert. Das Sortiment der Marke besteht mittlerweile aus diesen Produkten:

Besonders bekannt ist Epson aber für seine Drucker, die nicht nur in diversen Arten, sondern auch mit ganz verschiedenen Funktionen daherkommen können. Längst dient ein Epson Drucker nicht mehr nur des reinen Prints von Dokumenten für die Arbeit oder Organisation zuhause, sondern kann auch für Freizeit-Aktivitäten und familiäre Dinge wie das Ausdrucken von Fotos gut gebraucht werden. Ob man etwas Scannen muss, einen neuen Drucker im Büro für die vielen täglichen Ablagen benötigt, seine wichtigen Dokumente ausdrucken und organisieren will oder doch nur Freunden liebe Grußkarten ausdruckt – das Epson Drucker Angebot ist für jeden Bedarf sehr gut geeignet.

Was umfasst das Drucker-Angebot von Epson?

Ist man an dem Epson Drucker Kaufen interessiert, erscheint die Auswahl im Online Shop oder bei Anbietern wie Saturn und Media Markt zunächst einmal sehr groß – schließlich sollen auch passende Modelle für jeden Bedarf erhältlich sein. Allgemein lassen sich die Epson Drucker in diese fünf Kategorien gliedern:

  • Epson Tintenstrahldrucker
  • Epson Laserdrucker (Epson Laserdrucker sind den Erfahrungen nach sehr gut für alle geeignet, die sehr viel und oft drucken müssen, beispielsweise in einem Großraum-Büro)
  • Epson Drucker für große Formate
  • Nadeldrucker
  • Geräte zur Beschriftung

Selbstverständlich ist die Art des Druckes selbst nicht das Einzige, das sich von Modell zu Modell unterscheiden kann – auch die Ausstattungen und Funktionen fallen sehr unterschiedlich aus. So gibt es Epson WLAN Drucker, die nicht nur durch ein Kabel mit dem PC verbunden werden, sondern auch mit Hilfe von WLAN vollständig kabellos Befehle entgegennehmen und daher sogar weiter entfernt vom Computer gelagert werden können. Neben der WLAN Funktion kann ein Epson Drucker allerdings auch einen integrierten Scanner und Kopierer mitbringen, sowie eine Foto-Optimierung für alle, die häufig Familien- oder Urlaubsbilder zuhause auf Papier bringen möchten. Auch Modelle mit Fax-Funktion sind im Sortiment enthalten.

Diese Epson Drucker Serien kann man in dem umfassenden Angebot entdecken:

Modell Hinweise
Epson Workforce Drucker Hierbei handelt es sich um effektive Business Drucker, die sehr ergiebig mit Tinte arbeiten und besonders viel Papier auf einmal aufnehmen können, um nicht allzu oft bedient werden zu müssen.
Epson Expression Drucker Handliche Drucker für Zuhause oder das mobile Drucken, die mit Hilfe eines Touchscreens bedient werden können und als Multifunktionsdrucker diverse Aufgaben erledigen.
Epson Ecotank Drucker Hierbei handelt es sich um Drucker für den professionellen Gebrauch, die sich durch sehr niedrige Betriebskosten auszeichnen und eine lange Garantie seitens des Herstellers mitbringen.
Surecolor Drucker Diese Serie ist mit diversen Großformatdruckern ausgestattet, die trotz des Platzbedarfs eine möglichst kleine Standfläche benötigen.
LQ-Series Drucker Drucker dieser Serie sind Nadeldrucker und überzeugen durch sehr hohe Druckgeschwindigkeiten und eine gute Zuverlässigkeit. Auch Drucker der FX-Serie arbeiten auf diese Weise, zeichnen sich aber durch etwas kostspieligere Preise aus.

Fotos mit hoher Qualität Zuhause aufs Papier bringen

Möchte man häufig Fotos in ansprechender Qualität aufs Papier bringen können, um hierfür nicht immer zum Entwickler fahren und viel Geld bezahlen zu müssen, ist der Epson Expression Photo HD Drucker eine gute Wahl. Hierbei handelt es sich auch um einen Epson WLAN Drucker, mit dem kabelloses Drucken problemlos möglich gemacht wird. Praktisch ist nicht nur, dass dieser Epson Drucker WLAN Schwarz-Weiß-Fotos und farbige Bilder gleichermaßen in guter Qualität herausgibt, sondern sich auch von selbst einschaltet und das Ausgabefach öffnet, sobald ein Druckbefehl vom Laptop oder PC ausging. Das verhindert, dass man zum eigentlichen Drucken mit dem Epson WLAN Drucker für Fotos seinen Arbeitsplatz verlassen muss – und macht den Alltag wesentlich entspannter, wie man mit der Zeit bemerken wird.

Tipp: Zwar gilt dieser Epson WLAN Drucker als etwas kostspieliger, wie man durch einen eigenen Preisvergleich erfahren wird, dafür spart man sich mit der Zeit einige Gebühren für das Entwickeln der Fotos – denn die Bildqualität ist ausreichend gut, sodass man neueste Party-, Familien- oder Urlaubsfotos sofort einrahmen und im Zuhause aufhängen kann.

Wie sieht es mit der Inbetriebnahme der Epson Drucker aus?

Nach dem Epson Drucker Kaufen kann der Epson Drucker WLAN Vertreter direkt in Betrieb genommen werden: Hierfür lässt er sich dank eines meistens integrierten Ethernet-Anschlusses entweder per LAN-Kabel direkt mit dem MAC oder Windows PC verbinden, um die Software, also den Treiber des Druckers auf dem Gerät zu installieren. Alternativ wird das Gerät direkt mit dem Wi-Fi verbunden, um diese Aufgabe vorzunehmen. Beim WLAN Einrichten ist es zu empfehlen, den Anweisungen des Herstellers zu folgen – hierfür muss man meistens Daten des Routers in dem Gerät eingeben und dann warten, bis beide Endgeräte sich verbunden haben. Sind alle Schritte erledigt, kann das Drucken beginnen – hierfür darf man allerdings nicht offline sein. Ob Multifunktionsdrucker, Epson Drucker Laser Modell, All in One Drucker oder Drucker 4 in 1 WLAN Varianten – die Inbetriebnahme sieht bei den meisten Druckern mit WLAN Funktion sehr ähnlich aus und ist von Marke zu Marke unterschiedlich geregelt.

Vor- und Nachteile eines Epson WLAN Druckers

  • Multifunktionsgeräte erhältlich, die nicht nur drucken, sondern auch kopieren und mehr können
  • Epson Druckerpatronen online und vor Ort einfach erhältlich
  • viele Epson Drucker Laser oder Tinte Modelle lassen sich günstig kaufen
  • der Empfehlung nach sowohl Modelle für den Heimgebrauch erhältlich, als auch für den Profi
  • Verbinden mit WLAN ist in der Regel einfach und macht die Anwendungen bequemer
  • ob mit Chip oder ohne Chip – Epson Tintenpatronen können bei häufigem Drucken kostspieliger werden, weshalb es sich für Vieldrucker durchaus lohnt, statt Patronen Drucker mit Laser zu verwenden
  • Testsieger können durchaus kostspieliger ausfallen, wie man anhand mancher Epson Drucker Testberichte oder eigenen Recherchen entdecken kann, dies gilt jedoch für die meisten Druckermarken mit Top-Modellen

Der ideale Drucker für alle, die verschiedenste Aufgaben erledigen müssen

Das eigene Homeoffice kann durchaus mit ganz verschiedenen Aufgaben locken: Ob Fotos ausgedruckt werden müssen, man wichtige Dokumente vervielfältigen, durch den Scanner oder Kopierer laufen lassen muss oder gar Dokumente per Fax empfangen und dann ausdrucken will – alle diversen Aufgaben können am besten erledigt werden, wenn man einen Epson Farbtintenstrahldrucker besitzt, der alles kann. Ein solcher All in One Drucker oder Epson Drucker 3 in 1 WLAN Modell lässt sich zwar nicht ganz so günstig kaufen, verhindert aber, dass man im Laufe der Zeit mehrere Anschaffungen machen muss. Ein Drucker 3 in 1 WLAN oder Drucker 4 in 1 WLAN Modell macht es möglich, alles Wichtige ganz bequem von Zuhause aus zu erledigen, ohne in Stress und Hektik zu verfallen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen