Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Drucker ist offline – wie kriegt man ihn wieder online?

Dell WLAN DruckerOhne Drucker läuft nichts, vor allem dann nicht, wenn wichtige Dokumente ausgedruckt werden sollen. Der Ärger ist entsprechend groß, wenn gerade dann der Drucker die Meldung „Drucker offline“ von sich gibt. Wie kann das Problem möglichst schnell behoben werden? Zunächst können einige Sofortmaßnahmen durchgeführt werden.

Tipp: Unkomplizierte, schnelle Maßnahme

Drucker ist offline - wie kriegt man ihn wieder online?Unterbrechen Sie zunächst die Stromverbindung für etwa 30 Sekunden. Wenn diese Maßnahme zu keinem Erfolg führt, dann überprüfen Sie die Systemsteuerung, bringen die Software auf den aktuellen Stand. Oftmals genügt es auch, den Drucker zu entfernen und neu zu installieren. Bei einer unsicheren WLAN-Verbindung ist es ratsam, den Drucker per Kabel mit dem PC zu verbinden.

» Mehr Informationen

Bringen diese Tipps immer noch nicht den gewünschten Erfolg, dann könnten die folgenden Maßnahmen helfen. Arbeiten Sie folgende Checkliste ab:

Drucker mit USB Anschluss WLAN Drucker
Drucker am Stromnetz angeschlossen? Drucker am Stromnetz angeschlossen?
Besteht eine USB-Verbindung zum PC?

Andere USB-Buchse ausprobieren

Besteht eine WLAN-Verbindung zum PC?

Ist der WLAN-Router eingeschaltet?

Ist die WLAN-Taste am Laptop aktiviert?

Befindet sich der Drucker im Energiesparmodus? Befindet sich der Drucker im Energiesparmodus?
Gibt es einen Papierstau? Gibt es einen Papierstau?
Offline durch leere Tintenpatronen? Offline durch leere Tintenpatronen?

Wenn diese Kontrollen zu keinem Erfolg führten, sind weitere Maßnahmen erforderlich. Empfehlenswert ist es, folgende Schritte durchzuführen:

„Drucker offline“ unter Windows 7, Windows 8 oder Windows 10

Klicken Sie sich über das Startmenü und die Systemsteuerung bis zu Einstellungen.

» Mehr Informationen
  • Gehen Sie zu „Druckereinstellungen“.
  • Sehen Sie unter „Anhalten“ ein Häkchen, dann entfernen.
  • Kontrolle des Häkchens bei „Zulassen“ im Abschnitt Sicherheit.
  • Kontrolle auf „Drucker online im Abschnitt Sicherheit.

Sollte sich der Drucker nicht online schalten lassen, dann könnte eine Neuinstallation des Druckertreibers helfen. Dazu muss der Drucker aus dem Menü entfernt und die bestehende Verbindung zwischen Drucker und PC getrennt werden. Suchen Sie nun im Netz nach der neuesten Software Ihres Druckers, achten Sie dabei auf genaue Bezeichnung des Modells und führen Sie dann die Installation der neuen Software durch. Danach wird der Drucker wieder mit dem PC verbunden. Normalerweise erkennt er den Drucker automatisch, wenn nicht, genügt ein Hinzufügen.

„Drucker offline“ unter Mac

  • Über Systemeinstellungen zum Menüpunkt Drucker und Scanner.
  • Löschen aller angeführten, noch nicht erledigten Druckaufgaben.
  • Ist der Drucker im Pause-Modus?
  • Falls ja, dann auf Betrieb einstellen.

Eine weitere Maßnahme, die helfen könnte, den Drucker wieder online zu bekommen, ist die Aktualisierung des Betriebssystems. Dazu ist zunächst ein Klick auf das Apple-Logo in der Symbolleiste erforderlich. Softwareupdates findet man auf „Über diesen Mac“. Wenn es ein entsprechendes Update dort gibt, installieren Sie es. Danach wird ein Neustart durchgeführt. Sollte der Drucker weiterhin offline bleiben, wäre der nächste Schritt den Druckertreiber neu zu installieren. Hierzu sind folgende Schritte erforderlich:

  • Aufruf „Drucker und Scanner“ unter den Systemeinstellungen.
  • Per Rechtsklick auf Drucker weiteres Menü aufrufen.
  • Der Funktion Zurücksetzen mit „ok“ zustimmen.
  • Drucker und Mac-Computer voneinander trennen.
  • Nach Neu-Installation Drucker hinzufügen.

„Drucker offline“ beim Laptop

Ihr Drucker ist per LAN-Kabel mit einer FRITZ!Box verbunden, druckt über den PC einwandfrei ohne Probleme? Wenn Sie den Druckbefehl vom Laptop aus geben, wird der Drucker aber als offline angezeigt? Wenn das der Fall ist, sollten Sie zunächst kontrollieren, ob Drucker, PC und Laptop mit dem Router auch wirklich vernetzt sind. Netzwerkeinstellungen können über den sogenannten Ping-Befehl, die des Druckers über das LCD Bedienfeld überprüft werden. Ein nächster Schritt ist die Zuweisung der IP-Adresse des Druckers in den DHCP-Servereinstellungen auf zeitlich unbegrenzt. Dazu gehört auch die Änderung der IP-Adresse in den Mac-Druckereinstellungen.

» Mehr Informationen

Tipp: Unter Windows 8 ist die SNMP-Status-Deaktivierung erforderlich.

Wenn die Sicherheitssoftware verantwortlich ist

Es kann passieren, dass die Sicherheitssoftware als Ursache für die Statusmeldung „Drucker offline“ infrage kommt. Das ist dann der Fall, wenn die Firewall den Drucker für einen Schädling hält. Dann sperrt sie ihn für alle Funktionen und blockiert den Drucker komplett. Man kann sowohl die Firewall deinstallieren, man kann aber auch Anpassungen durchführen. Empfehlenswert ist die vorübergehende Deaktivierung der Firewall. Bei einem Windows-PC sehen Sie Firewall in der Systemsteuerung der Startleiste. Hier genügt es per Häkchen hinter „Firewall deaktivieren“ die Maßnahme in Gang zu setzen.

» Mehr Informationen

An Ihrem Mac-Computer klicken Sie auf das Apple-Symbol am linken oberen Rand und gehen zu Systemeinstellungen-Sicherheit. Sie öffnen die Firewall per Klick darauf und per Klick auf das Schloss, das sich links unten befindet. Dann wird Ihr Passwort für den Mac benötigt. Jetzt kann die Firewall deaktiviert werden, dazu klicken Sie noch einmal auf das Schloss.

Nach diesen Maßnahmen sollte Ihr PC nun eine aktive Firewall besitzen. Empfehlenswert ist zusätzlich die Deaktivierung älterer Versionen, denn sonst besteht die Gefahr, dass sich die verschiedene Firewalls untereinander blockieren. Parallel hilft ein Update der neuesten Firewall-Version.

Tipp! Eine weitere Fehlerquelle könnte eine nicht funktionierende, schädliche Wechselbeziehung zwischen Firewall und dem Druckertreiber sein. Ist das der Fall, müsste die Firewall sogar deinstalliert werden. Dann müsste der Computer aber auch eine andere Sicherheitslösung bekommen.

Netzwerkeinstellungen mit dem Ping-Befehl überprüfen

Mit dem Befehl „Ping“ kann kontrolliert werden, ob eine verlässliche Netzwerkverbindung besteht. Diesen Befehl geben Sie über eine Kommandozeile ein

» Mehr Informationen
Windows 7, 8, 10 Windows Vista / XP / 2000 Mac OS X
Start-Ausführen Start – Alle Programme – Zubehör – Eingabeaufforderung Apple-Symbol – Systemeinstellungen
Eingabe cmd + ok Eingabe „ipconfig“ + Enter Umgebung auf „automatisch“
  • Eingabe ping – Leerzeichen – IP Adresse des Druckers
  • Überprüfen IP-Adresse PC und Laptop: Es müssen zwei IP-Adressen erscheinen
  • Überprüfen IP-Adresse Drucker:
  • „ping – Leerzeichen – IP-Adresse des Druckers“ + Enter
  • Netzwerkschnittstelle: auf „Anzeigen“ oder „weitere Optionen“
  • dann Klick auf das Register TCP/IP
  • dann IPv4 konfigurieren
  • dann Programme – Systemeinstellungen – Netzwerk-Dienstprogramme
  • dann „Register Ping“ und IP-Adresse des Druckers eingeben und wieder auf Ping klicken
Verbindung o.k. bei Anzeige

„Antwort von IP-Adresse“

Verbindung o.k. bei Anzeige

„Antwort von IP-Adresse“

Verbindung o.k. bei Anzeige

„0 % packet loss / Pakete verloren“

keine Verbindung bei

„Zielhost nicht erreichbar“ oder

„Zeitüberschreitung der Anforderung“

keine Verbindung bei

„Zielhost nicht erreichbar“ oder

„Zeitüberschreitung der Anforderung“

keine Verbindung bei „100% packet loss / Pakete verloren“
Befehl 4 x ausführen Befehl 4 x ausführen

Drucker selbst reparieren – die Vor- und Nachteile

Vorteile einer eigenhändigen Fehlersuche um den Druckerstatus auf „online“ zu bekommen

  • oftmals sind es banale Ursachen
  • Zeitersparnis
  • Kosten des Fachmanns sparen

Nachteile einer eigenhändigen Fehlersuche um den Druckerstatus auf „online“ zu bekommen

  • Folge-Fehler ungeübter User
  • man kann unter Umständen viel Zeit verlieren

Bildnachweise: deagreez / Fotolia.com, Amazon/ Dell

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Drucker ist offline – wie kriegt man ihn wieder online?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen