Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wie teuer ist ein guter WLAN-Drucker?

Dell WLAN DruckerIm Vergleich zu einem Drucker ohne WLAN geht ein WLAN-Drucker mit einer Reihe von entscheidenden Vorteilen einher. Die Nutzung durch mehrere Anwender gestaltet sich zum Beispiel besonders einfach. Außerdem haben Sie bei vielen WLAN-Druckern die Möglichkeit, Ihren Druckauftrag auch direkt von Ihrem Handy oder Tablet aus an das Gerät zu übermitteln. Das ist im heutigen Internetzeitalter nur zeitgemäß. Doch muss dies gleichzeitig auch bedeuten, dass Sie für einen Drucker mit WLAN-Funktionalität auch extrem tief in die Taschen greifen müssen? Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen.

Mit welchen Kosten können Sie für einen WLAN-Drucker rechnen?

Wie teuer ist ein guter WLAN-Drucker?Drucken ohne Kabelgewirr – genau das rückt in greifbare Nähe, wenn auch Sie sich jetzt für einen WLAN-Drucker entscheiden. Abhängig davon, ob es sich gleichzeitig auch um einen Multifunktions- oder sogenannten All-in-One Drucker handelt, müssen Sie womöglich tiefer in die Tasche greifen. Generell gilt, dass der Preis Ihres Druckers mit einem steigenden Funktionsumfang ebenfalls ansteigt. Nicht desto trotz brauchen Sie nicht gleich mehrere Hunderte Euro in solch einen Drucker investieren. Vielmehr ist ein guter WLAN-Drucker bereits zu Preisen von 120 bis 185 Euro erhältlich.

Tipp: Wer sparen will, spart lieber nicht beim Drucker, sondern womöglich eher bei den Patronen. Prüfen Sie daher schon vor dem Kauf Ihres neuen WLAN-Druckers, inwiefern für dieses Gerät auch kompatible Patronen erhältlich sind. Bringen Sie außerdem in Erfahrung, wie die Kunden vor Ihnen die Druckqualität der kompatiblen Patronen bewertet haben. Nur wenn diese Bewertungen durchschnittlich gut bis sehr gut ausfallen, macht es überhaupt Sinn, nicht auf die Herstellerpatronen zu setzen, die Ihnen meist eine besonders hohe Druckqualität in Aussicht stellen.

Welche Faktoren wirken sich auf den Preis aus?

Vor dem Kauf werden Sie sicherlich einen Preisvergleich durchführen wollen. Dabei werden Sie feststellen, dass die preislichen Unterschiede zwischen dem günstigsten und dem teuersten Gerät mitunter riesig ausfallen. Doch das braucht Sie erst einmal nicht zu beunruhigen. Immerhin handelt es sich bei den teuersten WLAN-Druckern häufig um Geräte mit einem Funktionsumfang, welcher die Features, die Sie tatsächlich benötigen, um Längen übersteigt.

Daher können Sie sich an dieser Stelle erst einmal einen Überblick darüber verschaffen, welche Faktoren sich auf den Preis auswirken und diesen in meisten Fällen nach oben treiben:

Ob der Drucker nur in Schwarz-Weiß oder auch in Bunt drucken kann. Letzteres ist oft teurer. Inwiefern der Duplex-Druck möglich ist. Das steigert den Preis ebenfalls. Ob der Drucker auch als Scanner, Kopierer und Fax genutzt werden kann. Je mehr Funktionen, desto höher fallen die Anschaffungskosten für Ihren neuen Drucker aus.
Ob der Drucker nur für den privaten Gebrauch oder auch für die gewerbliche Nutzung vorgesehen ist. Drucker für Geschäftskunden sind in der Regel teurer als ein einfacher WLAN-Drucker für den Hausgebrauch. Ob Sie nur Dokumente oder auch Fotos drucken können. Der Fotodruck treibt die Preise ebenfalls in die Höhe. Eine höhere Druckgeschwindigkeit erhöht den Preis.
Ob es sich um einen Laser- oder um einen Tintenstrahldrucker handelt. Die Größe des Papierfachs/ ob es ein oder mehrere Papierfächer gibt. Für welche Dokumentengrößen sich der Drucker eignet. Falls der Drucker nicht nur in A4, sondern auch in anderen Formaten drucken kann, wird das meist teurer.

Welche Marken können Sie für Ihren Preisvergleich heranziehen?

Wer einen guten WLAN-Drucker zu einem möglichst niedrigen Preis kaufen will, wird also ein wenig recherchieren müssen. Wir greifen Ihnen auch dabei mit diesem Ratgeber unter die Arme. Aus genau diesem Grund können Sie sich mit Hilfe der nachfolgenden Liste zunächst einmal einen Überblick darüber verschaffen, welche Marken ihre WLAN-Drucker überhaupt für Sie ins Rennen schicken:

Lohnt sich ein Drucker mit WLAN wirklich?

So viel steht fest: In der Regel zahlen Sie für einen WLAN-Drucker etwas mehr als für einen Drucker ohne WLAN. Nicht desto trotz gibt es nicht nur in einem Office-Setting viele handfeste Gründe, die für den Kauf eines internetfähigen Druckers sprechen.

Damit Sie kinderleicht entscheiden können, ob diese Anschaffung auch für Sie sinnvoll ist, haben wir die Vor- und Nachteile eines WLAN-Druckers an dieser Stelle noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

Vor- und Nachteile eines WLAN Druckers

  • drucken auch von Ihrem Tablet oder Smartphone aus
  • bon vielen Marken erhältlich
  • flexibel drucken ohne Kabelsalat
  • auch von einer großen Vielzahl an Usern zu benutzen – für Familien und in Büros gleichermaßen von Vorteil
  • auch als Multifunktionsdrucker zum Kopieren, Faxen und Scannen erhältlich
  • einfache Handhabung und leichte Inbetriebnahme, die zu einer hohen Benutzerfreundlichkeit führen
  • keine zusätzlichen Kosten für das Verbindungskabel zwischen Drucker und PC, welches viele Hersteller nicht als Paket zusammen mit ihren Druckern anbieten
  • höhere Anschaffungskosten als bei einem Drucker ohne WLAN-Konnektivität
  • nicht alle WLAN-Drucker sind mit den verschiedenen Endgeräten der Firma Apple kompatibel
  • eine funktionierende, ausreichende schnelle Internetverbindung wird für die Übermittlung der Daten von Ihrem Endgerät an den Drucker vorausgesetzt

Tipp: Damit sich die Anschaffung eines WLAN-Druckers für Sie lohnt und Sie einen attraktiven Preis herausschlagen können, lohnt es sich nicht nur, mögliche Sale-Angebote im Auge zu behalten. Außerdem tun Sie gut daran, einen Drucker mit genau den Funktionen zu wählen, die Sie benötigen. Überflüssige Zusatzfunktionen gehen sonst nur unnötig ins Geld. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass der Drucker auch wirklich mit dem gewünschten Endgerät – PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – funktioniert. Gerade bei den Geräten aus dem Hause Apple ist dies nämlich nicht in Kombination mit allen WLAN-Druckern der Fall.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen