Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

LED Drucker – neue Technologie im Anmarsch

LED DruckerMüssen Sie sich täglich der Büroarbeit stellen? Dann ist die Anschaffung eines Druckers unbedingt notwendig. Sei es für das Büro auf der Arbeit, als auch im privaten oder Home Office Bereich – der Markt gibt einiges her. Manche Drucker sind aufgrund Ihrer Technologie für spezielle Sparten geeignet, andere wiederum sind Multifunktionsdrucker und decken gleich mehrere Sparten ab. Dieser Artikel widmet sich jetzt einer Alternative zu Laserdruckern. Es handelt sich dabei um den LED Drucker. Welche Vorteile er bietet, wie er funktioniert und weitere besondere Eigenschaften, die auch in einem LED-Drucker Test erwähnt werden, erfahren Sie in den folgenden Minuten.

LED Drucker Test 2019

Multifunktionsgeräte – was haben sie drauf?

LED DruckerMit diesen können Sie gleich mehrere Tätigkeitsbereiche abspeisen. So dienen die Geräte mitunter als Drucker, Kopierer, Fax und Scanner. Je nach Bandbreite Ihrer Fähigkeiten werden sie als 3 in1 oder 4 in 1 Geräte betitelt.

Der Vorteil der heutigen Modelle ist, dass diese über WLAN funktionieren und sich mit allen Geräten, die sich im selben Netzwerk befinden automatisch verbinden können – ganz ohne Kabel. Das ist ein großer Vorteil für Großraumbüros. Auch der Laptop, das Mac oder der PC können sich spielend leicht mit dem Drucker verbinden.

Der LED Drucker – passende Alternative zum Laserdrucker?

Recht neu und noch nicht so ergiebig auf dem Markt zu finden, ist der LED Drucker. Dieser funktioniert ähnlich wie ein Laserdrucker, bietet jedoch interessante Vorteile. Diese zeigen sich hauptsächlich in der Funktionsweise.

Funktionsweise des LED Drucker WLAN

Bei LED Druckern wird, genau wie bei einem Laserdrucker, das Bild über eine Walze auf das Papier gedruckt. Das Bild bzw. der Text wird auf eine lichtempfindliche Trommel projiziert. Dabei werden die entsprechenden Stellen geladen. Dadurch wird die Aufnahme des Toners möglich. Der Toner wird dann auf das etwas stärker geladene Papier übertragen. Der Vorteil der LED Drucker ist, dass hier weniger bewegliche Teile am Werk sind. Hier gibt es eine feststehende LED Leiste mit Leuchtioden. Diese erfassen die komplette Seitenbreite und belichten jeden Bildpunkt einzeln.

Tipp: Durch diese Technologie ist er über die Zeit weniger verschleißt, wartungs- und störungsanfällig. Dafür stromsparender.

Wofür können LED Drucker interessant sein?

Aufgrund Ihrer Funktionen eignen sich LED Drucker überwiegend für Büroarbeit, sei es in einem Unternehmen oder Zuhause im Home-Office. Die Druckergebnisse sind schön scharf. Am besten gelingen Text und Text-Grafik Drucke. Müssen zudem viele Drucke in einem kurzen Zeitraum erfolgen, ist dieser Drucker gut mit dabei. Bei einem LED Drucker Vergleich sollten Sie daher auf die Seiten pro Minute für Farbe, sowie für Schwarz-Weiß achten. Vergleichsweise hoch erfolgen hauptsächlich schwarz-weiß Drucke.  Für Fotodrucke sind LED Drucker jedoch weniger geeignet.

Somit ergeben sich z.B. folgende Anwendungsbereiche:

  • Büro
  • Home Office
  • Vieldrucker
  • Schule und Uni
  • s/w-Drucke

Arten und Typen der LED Drucker – was können sie?

Nicht jeder LED Drucker ist gleich ausgestattet und verfügt über dieselben Eigenschaften. Kleine Unterschiede sind unter den Herstellern immer zu finden. Einige Arten, Subtypen und Modelle im Überblick:

  • LED Drucker einfach
  • LED Drucker WLAN
  • LED Drucker ohne WLAN
  • LED Drucker Multifunktionsgerät
  • LED UV Drucker

Bei einem LED Drucker kann es sich ebenfalls um ein LED Drucker Multifunktionsgerät handeln, welches Dokumente, Texte und Fotos drucken, kopieren oder auch scannen kann. Nicht jeder LED Drucker kann dies. Einige Modelle drucken nur schwarz-weiß, andere hingegen auch in Farbe. Außerdem handelt es sich bei vielen Geräten auch um einen LED Drucker WLAN. Das macht die Büroarbeit einfacher, da sich Ihr PC oder Laptop mit dem Drucker automatisch verbindet.

Mögliche Funktionen im Überblick:

  • Farbdruck
  • Schwarz-Weiß Druck
  • Wifi- Anschluss / WLAN
  • Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer etc.)
  • Verschiedene Papierformate möglich (A3, A4, Duplex)
  • Single-Pass-Technologie

Hinweis: Nicht jeder LED Drucker besitzt die gleichen Fähigkeiten. Aufgrund dessen empfiehlt sich ein guter LED Drucker Vergleich.

Führende Marken unter den LED Druckern

Auch in diesem Bereich stehen bekannte und führende Marken mit guten Produkten zur Seite. In der Übersicht können Sie erkennen, welche Marken bereits einen LED Drucker im Sortiment besitzen und welche noch nicht.

Marke LED Drucker vorhanden?
HP Led Drucker Ja
Canon LED Drucker Nein
Epson LED Drucker Nein
Samsung LED Drucker Ja
Brother LED Drucker Ja
Xerox LED Drucker Ja
Dell LED Drucker Ja
Oki LED Drucker Ja
Lexmark LED Drucker Ja

Manche Modelle der Hersteller wurden bereits in einem WLAN Drucker LED Test geprüft und bewertet.

Kann mir ein LED-Drucker Test weiterhelfen?

Sicher doch. In Einem LED Drucker Test können Sie die einzelnen Geräte im Vergleich kennenlernen und herausfinden, wo die LED Drucker Vor-und Nachteile liegen, worauf Sie bei einem Kauf achten müssen, wie die einzelnen Funktionen und Eigenschaften aufgebaut sind und vieles mehr. Für Ihre Wahl können Sie sich zudem an den LED Drucker Testsieger halten, der bei einem WLAN Drucker LED Test gewählt wird.

Neben der üblichen Testberichte können Sie zudem auf die Empfehlung und die Erfahrungen von Kunden achten. Diese geben ebenfalls nützliche Informationen über die gewissen Modelle und das Arbeiten mit einem solchen Drucker.

Vor- und Nachteile eines LED Druckers

Sind Sie sich noch unschlüssig ob für Sie ein LED Drucker oder Laserdrucker besser ist, dann kann Ihnen vielleicht diese Auflistung helfen.

  • stabiler als Laserdrucker
  • sparsamer Farbverbrauch
  • eignet sich besonders für S/W-Drucke
  • geringe Umweltbelastung
  • laufende Druckkosten gering
  • weniger für Fotodrucke (Hochglanz) geeignet
  • Auflösung baubedingt begrenzt

LED Drucker günstig kaufen – wie und wo?

Vor und während eines LED Drucker Vergleich und Kaufs sollten Sie sich über folgende Aspekte und Kaufkriterien Gedanken machen, um herauszufinden, was ein guter LED Drucker für Sie wäre und welcher sich als bester LED Drucker für Sie eignet:

  • Wie hoch ist die Qualität des Gerätes?
  • Wie sieht es mit der Druckqualität aus?
  • Wie hoch ist der Verbrauch von Papier?
  • Wie hoch sind die Druckkosten?
  • Wie lange hält die Druckerpatrone?
  • Was soll gedruckt werden?
  • Ist das Gerät mit Windows kompatibel?
  • Braucht es bestimmte Treiber oder Software?

Hinweis: Da auch hier mit Farbpigmenten in der Patrone gearbeitet wird, haben viele die Sorge, dass dieser Feinstaub ein gewisses Gesundheitsrisiko darstellt und die Drucker gesundheitsschädlich sind. Behörden und Forschungen haben sich dem angenommen, konnten jedoch noch keine Belege für die Behauptung aufbringen.

Haben Sie sich entschieden, welches Modell es sein soll, suchen Sie noch, oder möchten Sie den LED Drucker Testsieger aus einem WLAN Drucker LED Test ? Dann schauen Sie in den Online Shop hinein. Dieser bietet Ihnen ein gutes Angebot an verschiedenen Druckern. Sie können in Ruhe einen Produkt- und Preisvergleich durchführen. Die Preise staffeln sich nach Marke, Funktion und Ausrüstung. Haben Sie ein Modell gefunden, wird es über den Versand innerhalb weniger Tage Ihnen zugeschickt. Alternativ können Sie auch bei Media Markt und Saturn einen LED Drucker günstig kaufen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen