Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Drucker mit Tintentank – die neue Generation der Drucker

Drucker mit TintentankJeder, der mit einem Tintenstrahldrucker arbeitet, kennt das Problem: schon wieder ist die Tinte aufgebraucht und muss teuer nachgekauft werden. Die anfängliche Freude über den geringen Anschaffungspreis schlägt um in Frust, nach ein paar hundert Seiten ist die Tintenpatrone leer. Gerade für Vieldrucker wird der Drucker im Unterhalt ein Fass ohne Boden. Nicht immer ist ein Laserdrucker die wahre Alternative, beispielsweise beim Fotodruck. Hier haben sich die Hersteller etwas Neues einfallen lassen: Drucker mit nachfüllbaren Tintenbehältern. Diese Drucker sind teuer, kosten ein Mehrfaches normaler Tintenstrahldrucker. Die Tinte für einen Drucker mit nachfüllbarem Tank ist dagegen sehr preiswert.

Drucker mit Tintentank Test 2019

Bester nachfüllbarer Drucker gesucht? Die Auswahl für einen Drucker mit nachfüllbarem Tank Test ist übersichtlich

Drucker mit TintentankBereits 2012 stellte Epson als erster Hersteller den Tintenstrahldrucker mit Tank in Deutschland vor, seit 2014 sind die Drucker ohne Patronen auf dem deutschen Markt. Die neue EcoTank Serie bietet ihren Nutzern sowohl zuhause als auch im Büro je nach Modell zahlreiche Funktionen.

Im Drucker mit Tintentank Test zeigt sich, alle EcoTank-Drucker der neuesten Generation sind einfach zu bedienen, das Design ist eleganter geworden. Die Tintenbehälter befinden sich nicht mehr seitlich, sondern an der Vorderseite des Gerätes.

Epson Tintenstrahldrucker mit Tank – die Serie Drucker mit EcoTank

Gerät Merkmale
ET-2500
  • weder ein Display, noch ein Fax
ET-2550
  • mit Display und SD-Kartenleser
  • WLAN, Wi-Fi Direct
  • Apple Airprint
  • Google Cloudprint
ET-2750
  • Multifunktionsdrucker erstellt Randlosdrucke, Blätter können automatisch doppelseitig bedruckt werden
ET-2650
  • Multifunktionsgerät mit integriertem WiFi
  • mobile Druckfunktionen wie E-Mail Print
  • 3,7 cm Farbdisplay
  • per SD-Kartenleser Druck von Fotos ganz ohne PC
ET-4550
  • 4 in 1 Multifunktionsdrucker mit extra großen Tintentanks
  • flexible Anschlussmöglichkeiten: WiFi, WiFi Direct und Netzwerk Mobile Druckfunktionen wie Apple AirPrint oder E-Mail
  • Drucken von Mobilgeräten bzw. anderen Orten
  • Duplexfunktion – beidseitiges Drucken
  • eine geschlossene Papierkassette
  • druckt schneller

Für Unternehmen hat Epson spezielle Drucker nachfüllbar konzipiert. Erhältlich sind auch zwei Fotodrucker, sowie ein Drucker mit separaten Tintentanks, welcher bis zu Format A3 druckt.

Im Drucker mit nachfüllbarem Tank Test punkten die Geräte mit niedrigen Druckkosten und hoher Druckqualität. Drucker mit EcoTank arbeiten außerdem stromsparend.

Epson Drucker mit EcoTank Tinte nachfüllen – ganz einfach, sauber und tropfsicher

Bei einem Drucker mit Tanksystem Test lassen sich viele weitere Verbesserung feststellen. Die Flaschen sind leichter zu öffnen, das Risiko Tinte zu verschütten wird damit minimiert. Jeweils passende Stutzen am Tank und an der Nachfüllflasche sorgen dafür, dass nichts mehr daneben geht. Bei Ihrem Epson EcoTank Drucker Test werden Sie feststellen, dass die spezielle Schlüssel-Schloss-Funktionsweise beim Nachfüllen verhindert, dass der Tank mit der falschen Farbe befüllt wird.

Bedingt durch die Füllmenge der Behälter der Tintentank Drucker muss erst nach etwa 2 bis 3 Jahren Tinte nachgefüllt werden.

Epson – Guter Drucker mit Tintentank

In Ihrem Epson EcoTank Drucker Test können Sie sicher viele weitere Vorteile außer niedrigen Druckkosten und geringem Stromverbrauch feststellen.

Canon – Konkurrenz für Epson?

Canon war 2017 der nächste Hersteller der Drucker mit separaten Tintentanks in Deutschland auf den Markt brachte. Langezeit jedoch waren die Drucker der Pixma-G-Serie nur im Canon-Online Shop erhältlich.

Im Gegensatz zum Epson Drucker mit nachfüllbarem Tank sind die Tintenbehälter nicht am Gehäuse angebracht, sondern im Drucker integriert. Verwendet wird auch hier Tinte der Serie GI-590 mit den drei Dye-Grundfarben. Die (Dye-)Farben, blau, rot und gelb kommen besonders bei Fotodrucken zur Geltung. Die pigmentierte schwarze Tinte sorgt für scharfe Schrift in sattem schwarz.

Der Tintenstand kann jederzeit an der Frontseite des Druckers mit großem Tank kontrolliert werden.

Canon Pixma G1500, neu 1510

Ein einfacher und kostengünstigster Tintenstrahldrucker mit Tank von Canon, der ausschließlich per USB mit dem PC verbunden werden kann. Nicht netzwerkfähig erlaubt das Gerät keinen Druck von Smartphone oder anderem mobilen Endgerät.

Canon Pixma G2500

Wer etwas mehr zahlen kann, greift zum etwas besser ausgestatteten G2500, einem 3-in-1 Multifunktionsdrucker, der über Scanner und Kopierfunktion verfügt. Auch bei diesem Modell wird die Verbindung zum PC über die USB-Schnittstelle hergestellt Das Nachfolgemodell, der G2510, ist mit einem kleinen Monochromdisplay ausgestattet, das allerdings nur Statusinformationen und die Anzahl der Kopien anzeigt.

Canon Pixma G3500

Die nächste Klasse der Canon-Drucker ist der G3500. Das Modell kann mehr als nur drucken. WLAN und Cloudprint sowie mobiles Drucken sind mit dem 3-in-1 Multifunktionsgerät möglich. Steuern lässt sich das Gerät auch vom Smartphone aus und bietet auch Standards wie Airprint, Googles Cloudprint und Direktdruck von Windows-Mobile-10-Geräten. Beim neuen G3510 kann man sich immerhin über kleines Statusdisplay freuen.

Der Pixma G4500

4 in 1 Multifunktionsgerät und wohl bester Drucker mit Tintentank von Canon – druckt, scannt, kopiert und faxt. Ein Drucker mit großem Tank, der auch bürotauglich ist. Allerdings werden Sie bei einem Drucker mit Tanksystem Test feststellen, dass Sie weiterhin auf wichtige Ausstattungsmerkmale, wie Duplexdruck, verzichten müssen.

Der Pixma G4500 im Überblick:

  • USB Anschluss
  • WLan
  • Beherrscht Mopria, Apple Airprint, Google Cloud Print und Canon Cloud Link
  • Wi-Fi Direct für drahtlose Verbindung ohne Router
  • Schrift-Display am Gerät – monochromes 2-Zeilen-Textdisplay mit Nummernfeld für die Eingabe der gewünschten Kopien oder einer Faxnummer
  • Verbessert wurde die Faxfunktion durch einen 20 Blatteinzug.

Brother

Brother produziert Drucker mit nachfüllbaren Tintenbehältern unter der Bezeichnung “Inkbenefit Plus”, die das Unternehmen vor über zwei Jahren in Südostasien und Osteuropa vorstellte, aber in Deutschland nicht angeboten werden, genauso wie die aktualisierte Serie im neuen Design.

Einstiegsmodell ist der einfache, minimalistisch ausgerüstete DCP-T310, lediglich mit USB-Schnittstelle. WLan gibt es ab dem DCP-T510W. Der kleine DCP-T710W mit zusätzlichem 35-Blatt-ADF eignet sich für kleine Büros. Ab dem MFC-T910DW gibt es die Faxfunktion und ein Farbdisplay.

HP Drucker ohne Patrone

Ende 2016 stellte HP in Ostasien Drucker ohne Tintenpatrone, die HP-Deskjet-GT-Serie, vor. Den deutschen Markt erreichten auch die Geräte von HP nicht. Das neueste Modell, der HP Smart Tank Wireless 455, wurde mittlerweile von der deutschen Webseite entfernt.

Anschaffungskosten – Was kostet ein guter Drucker mit separaten Tintentanks?

Drucker mit Nachfülltanks sind in der Anschaffung teurer als herkömmliche Drucker. Verglichen mit konventionellen Druckern kann ein Tintenstrahldrucker mit Tank drei- bis viermal so teuer sein.

Niedrige Preise für Nachfülltinte erfordern keine Chips oder andere aufwändige Patronenkonstruktionen mehr, die Hindernisse für Tinten-Fremdanbieter darstellen sollen. An der Tinte muss der Hersteller nicht mehr verdienen, das hat er schon beim Verkauf getan.

Die Verdienstmöglichkeiten der Drucker ohne Patrone haben Hersteller in Schwellenländern oder anderen Ländern mit hoher Nachbauquote erkannt und bringen ihre eigenen, ähnlichen Geräte auf den Markt. Imitate mit Nachfülltanks von Epson, Brother oder Canon sind im Angebot.

Drucker mit Tintentank Vergleich

Ein Drucker mit Tintentank Test ist in Deutschland mit einem Epson Drucker mit Tintentank und Canon Drucker mit Tintentank möglich. Den Drucker mit Tintentank Testsieger zu ermitteln ist recht einfach.

Drucker mit Tintentank günstig kaufen

Klare Empfehlung: Schauen Sie sich vor dem Kauf Testberichte, zum Beispiel einen Drucker mit Tanksystem Test von Stiftung Warentest, an. Erfahrungen anderer Käufer können Sie im Internet nachlesen und Vor und Nachteile abwägen. Im Sortiment von Saturn oder Media Markt können Sie Drucker mit EcoTank von Epson und vielleicht auch Tintentank Drucker von Canon finden. HP Drucker mit Tintentank oder Brother Drucker mit Tintentank werden Sie in deutschen Geschäften vergeblich suchen. Sie suchen einen Samsung Drucker mit Tintentank für Ihren Drucker mit Tintentank Vergleich? Diese Firma stellt ausschließlich Laserdrucker her.

Sie haben Ihren Drucker mit Tintentank Testsieger ermittelt?

Machen Sie als nächstes einen Preisvergleich. Möchten Sie einen Drucker mit Tintentank günstig kaufen, sollten Sie sich im Internet umsehen. Im Online Shop erhalten Sie viele Drucker von Epson und auch Drucker mit Nachfülltank von Canon. Kosten für den Versand übernimmt meist der Shop.

Vor- und Nachteile eines Druckers mit Tintentank

  • Nachfülltinte sehr preiswert
  • sehr niedrige Druckkosten
  • schnelle Software- und Treiber-Installation
  • geringer Stromverbrauch
  • hoher Anschaffungspreis
  • langsamer Farb-Druck

Fazit: Den Anschaffungspreis der Drucker ohne Tintenpatrone kann man schnell wieder durch die preiswerte Befüllung der Tintentanks ausgleichen. Diese Drucker sparen Strom, auch die Druckkosten mit unter 1 Cent/Seite sind unschlagbar.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen